Das Angebot im Detail

Perpektive für junge Flüchtlinge - PerjuF

Zielgruppe:
Flüchtlinge unter 25 Jahren, die bereits einen BAMF-Kurs besucht haben

Ziele des Angebots:
Heranführung an das Ausbildungssystem in Deutschland, Entwicklung beruflicher Perspektiven, Deutschförderung - Sprachniveau B1 mindestens erreichen

Deutschkenntnisse erforderlich: ja

Voraussetzungen:
- Zugehörigkeit zum Rechtskreis SGB II oder SGB III
- Berufsschulpflicht muss erfüllt sein
- Deutschkenntnisse mit Sprachniveau A2 (mindestens)

Beschreibung:
Hier geht es um die Vermittlung von Kenntnissen und Erfahrungen, um eine eigenständige Berufswahlentscheidung vorzubereiten.

Dazu gehört:
- Feststellung berufsfachlicher Kompetenzen und Potentiale
- Entwicklung beruflicher Möglichkeiten
- Kennenlernen des deutschen Arbeits- bzw. Ausbildungsmarkt
- Verbesserung der berufsbezogenen Deutschkenntnisse

Die Teilnehmer erhalten Informationen zum Bewerbungsverfahren und werden bei Bewerbungen unterstützt.

Berufsorientierung findet mit Praxisprojekten beim Träger und mit externer betrieblicher Erprobung statt.

Durchführungsort: Ludwigsburg

Dauer: 6 Monate in Teilzeit - 9 Uhr bis 15 Uhr

Anmeldung erforderlich: ja

Bemerkungen: Zuweisung ist nur über die Agentur für Arbeit möglich.

 

Druckansicht

 

Kontakt zum Anbieter

USS | impuls gGmbH

Ansprechperson: Karl-Heinz Judt

Telefon: 07141 - 99 106 12

e-Mail: hier klicken

Web: zur Webseite